• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Werk der Woche – Ludger Vollmer: Schillers Räuber

Werk der Woche – Ludger Vollmer: Schillers Räuber

„Wir wollen deine Gang sein!“ – Das hätten Schillers Räuber wohl zu ihrem angehenden Hauptmann Karl Moor gesagt, wenn sie im 21. Jahrhundert gelebt hätten. In Ludger Vollmers Oper für Jugendliche Schillers Räuber tun und sagen sie dies tatsächlich. Das Stück feiert im Stadttheater Hildesheim am 25. Juni 2022 Premiere. Die musikalische Leitung übernimmt Achim Falkenhausen, Regie führt Oliver Pauli, die Choreografie stammt von Alaz Deniz Köymen.

 

Zwischen Subkultur und Opernbühne – Schillers Räuber von Ludger Vollmer

Karl und Franz Moor sind zwei Brüder, die gegensätzlicher nicht sein könnten: der eine schön, der andere hässlich, der eine ehrlich und freiheitsliebend, der andere listig und berechnend. Der Konflikt zwischen den Brüdern bildet den Ausgangspunkt des Dramas Die Räuber von Friedrich Schiller, die Basis für Vollmers Oper Schillers Räuber. Vollmer greift dabei die grundlegende Differenz der Brüder auf und überträgt sie ins 21. Jahrhundert, auf zwei ebenso differierende Kulturen, die sowohl musikalisch als auch szenisch aufeinandertreffen. Der aufgrund der Intrigen seines Bruders zum Räuberhauptmann avancierte Karl Moor trifft mit seiner „Räuber-Gang“ rappend und breakdancend auf eine elitäre, klassisch singende Gesellschaft um Franz Moor. Vollmer richtet sich mit Schillers Räuber explizit an Jugendliche, zu deren Lebenswelt er mit seiner Oper eine Brücke schlägt: 

Bedenken Sie, womit sich die Leute heute täglich beschäftigen: Internet, Filme, Games, Fernsehen, schnelle Medien, die sie in Sekundenbruchteilen rund um die Erde oder auch zum Mars und zurück befördern. Dramaturgien in Höchstgeschwindigkeit! Das hat Auswirkungen auf das Denken und die Ästhetik dieser Generation. Ludger Vollmer

 

Eine weitere Aufführung von Schillers Räuber findet am 26. Juni 2022 statt, ebenfalls am Stadttheater in Hildesheim. In den vergangenen Jahren sind neue Opern für Kinder und Jugendliche für Schott von großer Bedeutung gewesen. Weitere Stücke in diesem Repertoirebereich finden Sie über den Link unten bzw. im Katalog „Kinder brauchen Theater“.

 

Info-Box

 

Musiktheater und Konzerte für Kinder & Jugendliche

 

 
Foto: Theaterhaus Jena, 2009

Teilen:

Trusted Shops certified