• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Werk der Woche – Sebastian Hilli: Hibernation

Werk der Woche – Sebastian Hilli: Hibernation

Winterschlaf im Sommer? – In Sebastian Hillis neuer Komposition Hibernation (dt. Winterschlaf) steht der „Winterschlaf“ nicht für den Zustand während einer äußeren, sondern einer inneren “Kälteperiode”. Am 07. Juli 2022 wird Hibernation im finnischen Viitasaari im Rahmen des Time of Music Festivals vom International Ensemble Modern Academy unter Leitung von Alexander Sinan Binder und mit Videoprojektionen von Jenny Jokela aufgeführt.

 

Ein Blick nach Innen – Sebastian Hillis Hibernation

In den vergangenen Jahren haben viele Menschen am eigenen Leib erlebt, was Hillis Hibernation ausdrückt und zusammen mit den Videosequenzen darstellt: Isolation, Einsamkeit, Depression. In verschiedenen fließend miteinander verbundenen Szenen zeigt Hibernation das Innenleben einer namenlosen Frau, die sich schließlich ganz in sich selbst zurückzieht. Die unterschiedlichen und komplexen Gefühle, die Traumwelt und die Wirklichkeit der Protagonistin gehen in Hillis ebenso facettenreicher Komposition ineinander über. Der Komponist hatte die Idee zu Hibernation bereits im Sommer 2019, vor den Einschränkungen durch die Pandemie. Während der Lockdowns samt der damit verbundenen Erfahrungen komponierte er letztlich große Teile des Werks über das er selbst sagt:

Hibernation will keine traditionelle lineare Geschichte erzählen oder eine Anleitung zur Überwindung von Einsamkeit und Depression geben. Vielmehr sollen Musik und Video abstrakten und nicht greifbaren Emotionen Form und Ausdruck verleihen, mit denen sich Menschen, die Isolation erleben, identifizieren können und weniger alleine fühlen. Sebastian Hilli

Hibernation wurde am 03. Juli 2022 im Pariser Centre Georges-Pompidou vom International Ensemble Modern Academy unter Leitung von Alexander Sinan Binder uraufgeführt. Nach der finnischen Erstaufführung im Juli, wird das Stück auch am 11. September 2022 im niederländischen Utrecht zu sehen sein. 

 

Info-Box

Teilen:

Trusted Shops certified