• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Bestellnummer: WER 20765
18,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Diese DVD präsentiert das audiovisuelle Werk des Giga-Hertz-Preisträgers von 2016, Curtis Roads. Roads gilt als einer der innovativsten Entwickler der granularen Kompositionstechnik, machte sich nicht nur als Komponist einen Namen, sondern auch als Autor und Herausgeber des Computer Music Journal (1978–2000). Roads’ Musik ist durchgängig von einer Ästhetik geprägt, die auf Technologie und Mathematik basiert. Zutreffend beschreibt Roads seinen Stil als Pulsar- und Granular-Sound: Es ist eine Musik, die aus vielen individuellen, extrem kurzen (grains oder pulses) Klangpartikeln zusammengesetzt ist.


Die Begegnung mit diesem künstlerischen Werk ist ein intensives, sinnliches Erlebnis von geordneter Komplexität.


ca. 48 Min | English | Deutsch | Stereo | DVD 5 | NTSC 4:3 | Ländercode: 0


INFO-Programm gemäß $ 14 JuSchG

Inhalt

Always (2011-2013) Video
Eleventh vortex (2001) Video
Pictor alpha (2003) Video - Never, part 1-3 (2004-2010) Video
Touche pas, part 1-2 (2009) Video
Then (2010-2016) Audio
Epicurus (1995-2010) Video

Weitere Informationen

Titel:
Flicker Tone Pulse
Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
48 ′7 ′′
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
WER 20765
MAN EAN:
4010228207651
Gewicht:
0,12 kg

Mehr aus dieser Reihe

Edition ZKM
In der Edition ZKM electronic veröffentlicht das ZKM | Institut für Musik und Akustik (IMA) auf dem Label WERGO aktuelle Produktionen, die auf elektronischen Medien basieren und im erweiterten Sinne als elektroakustische Kompositionen zu bezeichnen sind. Gastkünstler aus aller Welt arbeiten hier mit avancierter Computer- und Tontechnologie. In den Produktionen verbinden sich digitale Klangsynthese und algorithmische Komposition. Nähere Informationen zum ZKM erhalten Sie hier. Die Produktionen geben einen Querschnitt des aktuellen Schaffens von zeitgenössischen Komponisten und Musikern wieder, das durch technologische und ästhetische Weiterentwicklungen geprägt ist, und überschreiten zuweilen Grenzen des Auditiven durch Visualisierungen oder multimediale Konzeptionen. Auch in der Audio-Produktion werden etwa durch 5.1-Panoramen neue Wege beschritten, um die oft räumlichen Kompositionen angemessen abzubilden. Ziel ist die Verbreitung der elektroakustischen Musik und die Nachhaltigkeit ihrer Veröffentlichung. Ab 2011 werden außerdem unter dem Label ZKM milestones ausgewählte Werke der zeitgenössischen Musik veröffentlicht, denen in der neueren Musikgeschichtsschreibung ästhetisch eine besondere Rolle zukommt und deren wissenschaftliche Betrachtung und Veröffentlichung zu einem besseren Verständnis der kulturellen Landschaft beiträgt.

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified