• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Bestellnummer: WER 73292
Ab
11,99 €
Inkl. MwSt.
Produktart
CD
mp3-Download

Produktdetails

Beschreibung

Als Kind begann Peteris Vasks, Geige zu lernen. Er erinnert sich an die Zeiten, in denen er Gelegenheit hatte, mit einem Streichquartett aufzutreten, als die glücklichsten. Später trat Vasks als Kontrabassspieler mit verschiedenen lettischen und litauischen Sinfonie- und Kammerorchestern auf. Er sagt, dass ihm schon sehr bald klar war, dass der Klang von Streichinstrumenten für ihn Perfektion bedeutete: „Abgesehen von allem anderen war ich von der Kantilene fasziniert, dem Gefühl eines gewaltigen, nicht enden wollenden Gesangs. Und am besten klingt meine Botschaft in den Streichern – dort kann ich sie auf die bestmögliche Weise heraussingen.“

Vasks’ pantheistische Liebe zur Natur spiegelt sich in seinem Streichquartett Nr. 2, „Summer Tunes“, wider: „Ich erlebe Gott und bete zu ihm im Wald, am Meer, überall, weil die Welt, wie Gott sie erschaffen hat, so wunderschön ist.“ Der erste Satz, „Coming into Bloom“, wird verhalten und fließend eingeführt, bis die Musik zur Ruhe kommt. Der zweite Satz, „Birds“, zählt zu den raffiniertesten Kompositionen von Vasks und enthält freie Imitationen von Vogelgesängen. Der dritte Satz, „Elegy“, kündigt herbstlichen Abschied an.

Das Streichquartett Nr. 5 besteht aus zwei kontrastierenden Sätzen mit poetischen Titeln: „being present“ und „so distant … yet near“. Das Opus offenbart deutlich den Dualismus der Bilder und Stimmungen, die Vasks’ Musik so eigen sind. Davon zeugt die schriftliche Einleitung des Komponisten: „Der erste Satz kündigt gleich eine hoch angespannte emotionale Atmosphäre an. Die dominanten stimmungsvollen musikalischen Elemente sind dramatisch und turbulent. [...] Der zweite Satz: der ruhige, gelassene Gesangsabschnitt des Quartetts; ein versöhnlicher, liebevoller Blick auf die Welt, die von Schmerz und Widersprüchen gequält ist. Nach und nach wird der Gesang persönlicher, emotionaler und dramatischer. [...] Das Quartett verklingt in einer Stimmung von Licht erfüllter Traurigkeit. Ein Zyklus ist zu Ende gegangen. Wir werden weiterleben.“

Die Aufnahme des Streichquartetts Nr. 5 stellt die Erstaufnahme des Werks dar.

Inhalt

5. Streichquartett (2004)
klātbūtne – Gegenwart – being present
tālu prom ... tik tuvu – so fern ... und doch so nah – so distant ... yet near
2. Streichquartett Vasaras dziedajumi – Sommerweisen – Summer Tunes (1984)
Izplaukšana – Das Aufblühen – Coming into Bloom
Putni – Die Vögel – Birds
El
ēgija – Elegie – Elegy

Weitere Informationen

Titel:
Streichquartette 2 & 5
Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
50 ′4 ′′
Reihe:
Titel:
Streichquartette 2 & 5
Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
50 ′4 ′′
Reihe:
Titel:
Streichquartette 2 & 5 - album plus booklet
Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
50 ′4 ′′
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
WER 73292
Bestellnummer:
WER 73292
MAN EAN:
4010228732924
Gewicht:
0,1 kg
Bestellnummer:
WER 73292 Q51729
Dateiformat:
(ZIP / 73,86 MB)

Zusatzinhalte

Mehr aus dieser Reihe

Peteris Vasks - Streichquartette

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified