• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
CD

Aneinu!

Hasidic-Orthodox Music from the Festival of the Torah in Jerusalem
Jewish Music Series
Bestellnummer: SM 16282
17,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

"Preis der deutschen Schallplattenkritik" (Bestenliste) für CD mit chassidisch-orthodoxer Musik: "Aneinu!"

„Aneinu!“ – Moshe „Musa“ Berlin, der führende Klezmer-Klarinettist Israels, spielt mit seinem Ensemble Repertoire aus der chassidisch-orthodoxen Klezmer-Tradition. Die Aufnahmen des amerikanischen Musikethnologen Joel Rubin entstanden 1992 in einer Yeshiva (Talmudhochschule), in der das Ende des Simchat-Torah-Fests gefeiert wird. Sie zeigen, welche vitale Rolle die Musik der „klezmorim“ und das ekstatische Singen von „nigunim“ (Melodien zur geistigen Erbauung) unter orthodoxen Juden einnimmt. Ein Mikrokosmos der Vielfalt ethnischer und kultureller Einflüsse, die sich in den musikalischen Traditionen des heutigen Israels widerspiegeln!

Inhalt

Ana aveda
Yehei ra’ava (Yossi Green)
Nagil v’nasis (Yossi Green)
Nigun Karlin (Karliner Hasidim)
V’apeik
Ha-aderet v’ha-emunah
Hineh ma tov no. 1 (Pittsburgher Hasidim)
Ki lo yitosh (Eli Kranzler)
Ki lashem ha-m’lukhah
Aderaba (Yossi Green)
V’taher libenu
Min ha-metzar
Emet
Biglal avot (Shlomo Carlebach)
B’sefer chayim
Yehei shlama raba
Koh amar no. 1
Prayer for fifth hakafah/Prok yat anakh (Modzitzer Hasidim)
Koh amar no. 2 (Chaim Banet, Vizhnitzer Hasidim)
Kaveh el hashem (Shmuel Brazil)
Modeh ani (Shmuel Brazil)
Or chadash (Yossi Green)
Ki ha-mitzvah (Yossi Green)
Tanya (Yossi Green)
Rikudim yerushalmim (Jerusalemite Dance) no. 1
Rikudim yerushalmim (Jerusalemite Dance) no. 2
Moshe emet (Stoliner Hasidim)
Nigun Karlin no. 2 (Karliner Hasidim; Hora pt. 1)
Terkish bulgarish (“Turkish” bulgar; repertoire of Naftule Brandwein; Hora pt. 2)
Hineh ma tov no. 2 (Meron repertoire; Hora pt. 3)
Shnirele perele (Hora pt. 4)
Bar Yochai (Hora pt. 5)
Ein adir (Hora pt. 6)
Adon ha-s’lichot
V’tamid n’saper/Ashrei ha-am
Samchem (Moshe Laufer/Mordechai Ben David)

Weitere Informationen

Titel:
Aneinu!
Hasidic-Orthodox Music from the Festival of the Torah in Jerusalem
Jewish Music Series
Awards:
15. Nov 2008
Preis der deutschen Schallplattenkritik

Bestenliste 4/2008

Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
73 ′3 ′′
Reihen:

Technische Details

Bestellnummer:
SM 16282
MAN EAN:
4010228162820
Gewicht:
0,11 kg

Mehr aus dieser Reihe

Music of World Cultures
Weltmusik – Was ist fern? Was ist nah? „Weltmusik“ – ein nicht unumstrittener Begriff für die Vielfalt der musikkulturellen Erscheinungen unseres Globus, zu denen traditionelle Musiken aus ländlichen Bereichen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas ebenso gehören wie Musiken der Hochkulturen des indischen Subkontinents, Japans und Chinas aber auch die populären Musiken, wie sie heute in den städtischen Metropolen der ganzen Welt entstehen. Vor allem in Zusammenarbeit mit dem Berliner Haus der Kulturen der Welt und der Abteilung Musikethnologie des Ethnologischen Museums Berlin ist eine CD-Edition entstanden, die die Kategorien „das Fremde“ und „das Eigene“ durcheinander schüttelt, indem sie uns nicht nur das bislang Unbekannte und Unvertraute näher bringt, sondern darüber hinaus auch das Eigene im Fremden und das Fremde im Eigenen hörbar macht. Die Begegnung mit den vielfältigen musikalischen Vorstellungen, die außerhalb unserer eigenen Kultur existieren, hat uns die eigenen Kategorien bewusster gemacht und uns gezeigt, dass wir nicht mehr von einer verbindlichen Ästhetik ausgehen können, wir vielmehr von einer unüberschaubaren Zahl differierender Ästhetiken sprechen müssen. Zu dieser Erkenntnis haben nicht zuletzt die außergewöhnlichen Einspielungen und die hohe Qualität der Booklettexte des Labels WELTMUSIK beigetragen.  
Jewish Music Series
Jewish Music Series – herausgegeben von Rita Ottens & Joel Rubin

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified