• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Samuel Dushkin

Herkunftsland: Polen
Geburtstag: 13. Dezember 1897
Todestag: 24. Juni 1976

Über Samuel Dushkin

Samuel Dushkin, Violinist, wurde im Dezember 1891 in der polnischen Stadt Suwalki geboren und zog 1903 nach Nordamerika.
Er studierte bei Leopold Auer in New York und war zudem Student Rémys und Fritz Kreislers in Paris.
1918 gab er sein Debüt in Paris und London, 1924 dann in New York.
Es folgten Konzertreisen durch Europa, Amerika und den vorderen Orient, die er von 1931 bis 1937 oft unter der Leitung Igor Strawinskys unternahm.
Stravinskys „Violinkonzert in D“ wurde auf Vorschlag Willy Streckers eigens für Dushkin komponiert und 1931 erstmals im Berliner Rundfunk aufgeführt.
Neben seiner Aktivität als Violinist komponierte er Etüdenwerke für Violine und kreierte zahlreiche Transkriptionen für sein Instrument.
Schott Music veröffentlichte eine Sammlung seiner schönsten Werke, die 2008 unter dem Namen „Samuel Dushkin: Repertoire – The Best Pieces for Violin and Piano“ ED 20423 erschien.
Weitere lieferbare Titel finden sie im Produktkatalog.

Artikel

Trusted Shops certified