• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Christophe Desjardins

Herkunftsland: Frankreich
Geburtstag: 24. April 1962

Über Christophe Desjardins

Der Bratschist Christophe Desjardins bemüht sich in seinem künstlerischen Schaffen gleichermaßen um die Erweiterung wie auch die Pflege des Repertoires für Viola.

Als Solist hat er u.a. Werke von Komponisten wie Luciano Berio, Pierre Boulez, Emmanuel Nunes, Philippe Manoury, Jörg Widmann, Marco Stroppa und Wolfgang Rihm uraufgeführt. Er spielte mit Orchestern wie dem Concertgebouw Amsterdam, dem National Orchestra of Lyon, den Sinfonieorchestern des NDR, des WDR und des SWR sowie vielen anderen Ensembles in ganz Europa. Seit 1990 ist Desjardins Mitglied des Ensemble intercontemporain.

Seine Disko­grafie, die zahlreiche Neu- und Ersteinspielungen etwa von Philippe Boesmans, Luciano Berio und Morton Feldman umfasst, hat von der Presse große Anerken­nung erhalten. In seinem Schaffen bemüht er sich zudem um neue Zugangswege zur Musik, etwa in Kooperation mit anderen Künsten wie Poesie, Tanz oder Video.

Christophe Desjardins spielt eine Viola von Francesco Goffriller, die um 1720 in Venedig gebaut wurde und unterrichtet an der Hochschule für Musik in Detmold sowie am Conservatoire national supérieur musique et danse (CNSM) in Lyon.

Artikel

Ihre Suche ergab keine Treffer.
Trusted Shops certified