• Joy of Music – Over 250 years of quality, innovation, and tradition
Konrad Ragossnig

Konrad Ragossnig

Country of origin: Austria
Birthday: May 6, 1932
Date of death: January 3, 2018

About Konrad Ragossnig

Konrad Ragossnig wurde am 6. Mai 1932 in Klagenfurt geboren. Von 1954 bis 1957 studierte er Gitarre bei Karl Scheit an der Musikhochschule Wien.
 
1961 gewann er den Concours International de Guitare. Dies stellte den Start einer internationalen Karriere als Gitarrist und Lautenist dar. Gemeinsam mit Julian Bream brachte Konrad Ragossnig in den 70er Jahren die Laute zur Popularität. Als einer der bedeutendsten Gitarristen des 20. Jahrhunderts legte er seinen Schwerpunkt auf die Kammermusik mit Nichtgitarristen. Konrad Ragossnig spielte über 60 Schallplatten ein und wirkte bei zahlreichen Hörfunk- und Fernsehproduktionen mit.
 
Von 1964 bis 1983 lehrte Ragossnig an der Musikakademie Basel. 1983 trat er die Nachfolge Karl Scheits als Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien an, wo er bis 2002 lehrte. Außerdem wirkte er von 1989 bis 1997 als Gastprofessor an der Musikhochschule Zürich und leitete Meisterkurse in Europa, den USA und Japan. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er 2003 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.

Seine Publikationen beziehen sich auf die Bereiche Geschichte der Gitarre und der Gitarrenmusik, Spieltechnik und Gitarrendidaktik.
 
Weitere Informationen über Konrad Ragossnig und seine Arbeit finden Sie auf seiner Website.
 

Products

Trusted Shops certified