• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Yuko Kakuta

Herkunftsland: Japan

Über Yuko Kakuta

Die Sopranistin Yuko Kakuta, geboren in Himeji, Japan, studierte Gesang in Osaka und in Kyoto sowie an der Universität der Künste in Berlin.

Bei den Festspielen in Aix-en-Provence debütierte Kakuta als Hermia (A Midsummer Night’s Dream). 2002/03 erhielt sie ein Festengagement an der Staatsoper Hannover, seit 2006/07 ist sie Mitglied des Ensembles der Staatsoper Stuttgart. Kakuta war Solistin der zeitopern-Produktion "GOT LOST" mit Musik von Helmut Lachenmann und gastierte mit dieser Produktion unter anderem am Theater Bern, der Salzburger Biennale und der Oper Frankfurt.

Kakuta sang das Sopransolo in Lachenmanns "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" an der Deutschen Oper Berlin, bei der Ruhrtriennale und am Teatro Colón in Buenos Aires. 2014/15 sang Kakuta erstmals die Lieder von Toshio Hosokawa (Uraufführung) in Santiago de Compostella und im Concertgebouw Brugge sowie Königin der Nacht an der Komischen Oper Berlin.

Yuko Kakuta gastiert als Solistin in Helmut Lachenmanns "Got Lost" beim SWR Freiburg und NDR Hamburg und mit der Oper "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" an der Oper Frankfurt und dem Spoleto Festival in den USA.

yukokakuta.com

Artikel

Ihre Suche ergab keine Treffer.
Trusted Shops certified