• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Peter-Lukas Graf
Peter-Lukas Graf Portrait

Peter-Lukas Graf

Herkunftsland: Schweiz
Geburtstag: 5. Januar 1929

Über Peter-Lukas Graf

Peter-Lukas Graf wurde am 5. Januar 1929 in Zürich geboren. Er studierte Flöte bei André Jaunet in Zürich und setzte seine Studien in Paris am Conservatoire National bei Marcel Moyse und Roger Cortot fort. Dort errang er den Ersten Preis als Flötist und bei Eugène Bigot das Dirigentendiplom. In München machte er eine zweijährige Weiterbildung als Dirigent.

Als junger Soloflötist wurde Peter-Lukas Graf nach Winterthur und ins Schweizerische Festspielorchester Luzern berufen. Mit der Einspielung des Flötenkonzertes von Ibert machte er bereits als Einundzwanzigjähriger auf sich aufmerksam. Darüber hinaus erhielt er 1953 beim Internationalen ARD-Wettbewerb in München den 1. Preis. Über mehrere Jahre hinweg konzentrierte sich Peter-Lukas Graf auf seine Dirigententätigkeit und wirkte hauptamtlich als Opernkapellmeister in Luzern. Seit 1973 ist er Professor für Flöte an der Musikakademie Basel.


Peter-Lukas Graf verbindet heute seine weltweite solistische und kammermusikalische Tätigkeit mit Gastdirigaten bei Symphonie- und Kammerorchestern. Er unterrichtet bei vielen internationalen Meisterkursen und ist gefragter Juror bei internationalen Musikwettbewerben. 

Im Jahre 2005 verlieh ihm die amerikanische National Flute Society den Lifetime Achievement Award. Im gleichen Jahr erhielt er den Premio di carriera der italienischen FALAUT-Associazione. Die Ungarische Flötengesellschaft zeichnete Peter-Lukas Graf mit dem Doppler-Ring aus. Zudem erhielt er die Ehrendoktorwürde der Musikhochschule Krakau.  

Artikel

Trusted Shops certified