• Joy of Music – Over 250 years of quality, innovation, and tradition
Lieferzeit
2-3 Tage
Book

Klappentext

Gespräche mit Enno Poppe
Enno Poppe, Komponist und Dirigent, gibt im Gespräch mit Michael Zwenzner Auskunft über sein Leben und alle seine bisherigen Werke und diskutiert über kulturpolitische und ästhetische Themen.
Product number: NZ 5048
€36.99
Incl. Tax, Excl. Shipping
Title is available

Product Details

Description

Enno Poppe, Komponist und Dirigent, gibt im Gespräch mit Michael Zwenzner Auskunft über sein Leben und alle seine bisherigen Werke, diskutiert über kulturpolitische und ästhetische Themen und fasziniert uns mit seiner präzisen Beobachtungsgabe.

Content

Vorwort

Michael Zwenzner: Komponisten sitzen nicht. Enno Poppe im Porträt

Kindheit, Jugend, Studium
•    Kindheit und Jugend in Hemer: «Leben in Musik»
•    Erste Live-Erlebnisse und vertiefende Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik    
•    Der leicht gefasste Entschluss: Eine Zukunft als Komponist. Erster Unterricht
•    Aufbruchstimmung: Zum Studium nach Berlin

Dirigieren    
•    Wege zum Dirigieren
•    Dirigentische Vorbilder
•    Dirigentische Praxis zwischen Ensemble und Orchester
•    Repertoirefragen: Vorlieben, Abneigungen, Sternstunden
•    Wechselwirkungen zwischen Dirigieren und Komponieren 

Komponieren – die Anfänge
•    Das Modell Goldmann: Komponist, Dirigent, Lehrer 
•    Kompositionsunterricht bei Goldmann 
•    Begegnungen mit Gösta Neuwirth 
•    Umzug ins «Komponistenhaus» an der Rönnestraße 
•    Komponieren in der Rönnestraße. Erste veröffentlichte Werke 
•    Inspirationen und Einflüsse 
•    Musikalische Karrieren und ihre Bedingungen
•    Eintritt in die Welt der Ensemblearbeit 

Zuhören – Wege zum Erfolg 
•    Erfolgsrezepte: Ensemble versus Orchester?
•    Exkurs: Die Aufmerksamkeit des Publikums
•    Wichtige Bezugsfiguren der Neuen Musik
•    Lebensthema: Großer Exkurs zur Mikrotonalität
•    Wichtige Bezugsfiguren der Neuen Musik (Fortsetzung)

Kompositorische Praxis
•    Kompositorischer Alltag, Arbeitsweisen    
•    Zu Instrumentation und Besetzungsfragen
•    Arbeit mit neuen Musik- und Multimediatechnologien
•    Zur Problematik der Notation
•    Zum Begriff des Handwerks
•    Strategien formaler und dramaturgischer Gestaltung 
•    Sonderfall: Steigerungsprinzipien in der Musik
•    Welthaltigkeit der Musik?
•    Bedingungen und Mechanismen des Erfolgs

Auskünfte zu eigenen Werken
•    Knabenträume | Familien-Bild | Bastard | Thema mit 840 Variationen  | Gelöschte Lieder  | Knochen | Exkurs: Das Titel-Problem  | Holz (und Holz solo)  | Scherben  | Öl | Exkurs: Material, Ausdruck und Konstruktion  | Herz | Tier  | Rad | Interzone | Trauben | Exkurs zur Virtuosität | Wespe | Salz | Obst | Keilschrift | Gold | Altbau | Arbeit Nahrung Wohnung | Abend | Drei Arbeiten | Arbeit, Brot, Schweiß | Zug | Exkurs zu Pierre Boulez | Markt | Schrank | Tonband | Tiere sitzen nicht | Wald | Q | Koffer | Schlaf | Speicher | Haare | Zwölf | Freizeit | Filz | Ich kann mich an nichts erinnern | Torf | Stoff | Rundfunk | Buch | Fell | Schrauben | Feld | Glas | Fleisch | Fett | Schnur | Schmalz | Prozession | Blut | Hirn | Körper

Enno Poppe Werkverzeichnis (chronologisch) / Diskografie
Enno Poppe als Dirigent – Diskografie
Index
Vita Enno Poppe
Zum Autor
 

More Information

Title:
Klappentext
Gespräche mit Enno Poppe
Language:
German
Publisher/Label:
Schott Music
Series:

Technical Details

Product number:
NZ 5048
ISBN13:
978-3-7957-8509-3
Weight:
0,81 kg
Pages:
320
Binding:
Paperback/Softcover
Delivery rights:
Worldwide

More from this series

New Magazine for Music Edition

Reviews

Be the first to review this product.