• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Götz Schumacher

Herkunftsland: Deutschland
Geburtstag: 1966

Über Götz Schumacher

Klug zusammengestellte Programme sind das Markenzeichen, mit dem sich Andreas Grau und Götz Schumacher als eines der international renommiertesten Klavierduos profiliert haben. Ihr Miteinander am Klavier lässt sie als künstlerische Seelenverwandte erscheinen. Mit ihrem weit reichenden Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten waren sie Gast bei zahlreichen Festivals und Konzerthäusern, und sie arbeiteten mit Dirigenten wie Michael Gielen, Lothar Zagrosek, Emanuel Krivine, Heinz Holliger, Kent Nagano, Bertrand de Billy, Andrej Boreyko, Georges Prêtre und Zubin Mehta zusammen.

Den Hang zu ausgefeilten Programmkonzepten dokumentieren auch die CD-Einspielungen des Duos. Ihre Aufnahme von Stockhausens „MANTRA“ wurde von „Le monde de la musique“ und „Diapason“ ausgezeichnet, „The Gramophone“ kürte die CD „Visions de l’Amen“ mit Werken von Messiaen und Schütz/Kurtág als „Editor’s Choice“.

Innerhalb der letzten Jahre erschienen „mehrere kurze walzer“ (Schubert, Brahms, Grieg, Hindemith, Rihm), „variations and fugues“ (Mozart, Reger, Beethoven), „Fantasia contrappuntistica“ (Bach, Kurtág, Busoni), „Ligeti –Schubert – Ligeti – an experimental recital“, „Grand Duo“ (Schubert, Schostakowitsch) sowie „La musique creuse le ciel“ (Wolfgang Rihm). Produktionen mit Orchesterwerken von Luciano Berio und Strawinskys „Le Sacre du printemps“ wurden von der Kritik euphorisch aufgenommen. In der mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin eingespielten Aufnahme „Concerti I“ stellt das Duo die Konzerte für zwei Klaviere und Orchester von Mozart und Bartók dem „Concerto Pathétique“ von Franz Liszt gegenüber. Zuletzt erschien eine CD mit Klaviertranskriptionen berühmter Werke von Bach bis zu Komponisten der Romantik.
www.grau-schumacher.de

Artikel

Trusted Shops certified