• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Ermanno Wolf-Ferrari

Herkunftsland: Italien
Geburtstag: 12. Januar 1876
Todestag: 21. Januar 1948

Über Ermanno Wolf-Ferrari

Ermanno Wolf-Ferrari, deutsch-italienischer Komponist, studierte 189295 bei Joseph Rheinberger in München, leitete 190309 das Liceo Musicale Benedetto Marcello in Venedig und wirkte ab 1939 als Professor für Komposition am Salzburger Mozarteum. Wolf-Ferrari schrieb 15 Opern (zwei unveröffentlicht), die z.T. an die Opera buffa des 18.Jh. und an Verdis »Falstaff« anknüpfen und z.T. Elemente der Musikdramatik Wagners, Richard Strauss' und des italienischen Verismo weiterführen. Bekannte musikalische Komödien sind »Die neugierigen Frauen« (1903; nach Carlo Goldoni), »Susannas Geheimnis« (1909; nach Enrico Golisciani) und »Die vier Grobiane« (1906; nach Goldoni), buffoneske Höhepunkte des späten Schaffens »Der Campiello« (1936; nach Goldoni) und »Das dumme Mädchen« (1939; nach Lope de Vega). Welterfolge wurden die veristische Oper »Der Schmuck der Madonna« (1911) und die tragische Oper »Sly« (1927; nach Shakespeare), märchen- bzw. legendenhafte Züge tragen »Aschenbrödel« (1900; revidiert 1902) und »Das Himmelskleid« (1927). Er komponierte ferner das Chorwerk »La vita nuova« (1903; nach Dante Alighieri), Orchester- und Kammermusik sowie Klavierstücke und Lieder.

Artikel

Trusted Shops certified