• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Druckausgabe

Clair de Lune

aus: Suite bergamasque. Nach der Erstausgabe herausgegeben von Michael Stegemann. Fingersätze und Interpretationshinweise von Michel Béroff
Urtext
Klavier
Bestellnummer: UT50291
Ausgabe: Urtextausgabe
7,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

"Clair de Lune" zählt zu den berühmtesten Klavierkompositionen Claude Debussys. Eigentlich bildet es den dritten Satz der viersätzigen Suite bergamasque. Seine faszinierende Klangpoesie und seine einigermaßen moderaten technischen Ansprüche ließen es – aus seinem ursprünglichen Kontext herausgelöst – aber bald zu einem der beliebtesten und meist gespielten Einzelstücke Debussys werden, weshalb es die Wiener Urtext Edition zum 150. Geburtstag des Komponisten auch als Einzelausgabe vorgelegt hat. Debussys Musik reflektiert das gleichnamige Gedicht „Clair de Lune“ von Paul Verlaine, das die Seelenlandschaft eines fernen Arkadien skizziert, in dem sich Reminiszenzen an die altertümlichen Fêtes galantes des Ancien Régime mit den modernen Klangexperimenten des Fin de Siècle verbinden. Verlaines Gedicht steht in dieser Ausgabe nicht nur im französischen Original, sondern auch in deutscher und englischer Übersetzung dem Notentext voran.

Weitere Informationen

Titel:
Clair de Lune
aus: Suite bergamasque. Nach der Erstausgabe herausgegeben von Michael Stegemann. Fingersätze und Interpretationshinweise von Michel Béroff
Urtext
Ausgabe:
Urtextausgabe
Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer bis fortgeschritten
Verlag/Label:
Wiener Urtext Edition
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
UT50291
ISMN13:
979-0-50057-353-1
ISBN13:
978-3-85055-732-0
UPC:
800522002922
Gewicht:
0,05 kg
Seiten:
8
Format:
23cm x 30,7cm
Bindung:
Rückendrahtheftung

Mehr aus dieser Reihe

Wiener Urtext Edition

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified