• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Druckausgabe

Piano Concerto in A minor

Klavier und Orchester
Bestellnummer: BH 14027
Ausgabe: Partitur
50,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Leokadiya Kashperova (1872–1940), die als die Klavierlehrerin von Igor Strawinsky bislang nur als eine Randfigur in die Musikgeschichte eingegangen ist, erfreut sich jüngst einer großen Wiederentdeckung. Mit gleich zwei Abschlüssen am St. Petersburger Konservatorium ausgestattet, trat sie als virtuose Pianistin und der romantischen Tradition verpflichteten Komponistin in Erscheinung. Sie stand einigen der größten Musiker ihrer Zeit nahe, darunter Mily Alexejewitsch Balakirew und Leopold von Auer. Sie konzertierte in den 1900er-Jahren sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien, aber ihre Karriere ebbte nach den 1920er-Jahren ab.

Das Klavierkonzert a-Moll (1900) ist Kashperovas frühestes erhaltenes Orchesterwerk. Es wurde von der Komponistin im darauffolgenden Jahr in Moskau und Sankt Petersburg uraufgeführt, was ihr große Anerkennung einbrachte und den Weg für eine internationale Karriere ebnete. Aus drei Sätzen bestehend und dem romantischen Idiom verpflichtet, ist die pianistische Virtuosität vor allem in der linken Hand herausgefordert, die nötig ist um die raumgreifenden extremen Arpeggien – sperrig und kantig im Adagio, technisch teuflisch im Molto allegro - zu meistern. Kashperovas Orchesterfarben zeigen sich in gelungenen Solos der Holzbläser, Hörner und Blechbläser. Erwähnenswert sind auch die flüchtigen Eindrücke von Kammermusik, wenn sich z. B. im letzten Satz das Klavier vorübereilend mit Passagen der Solo-Violine und des Solo-Cellos vereint. Die Schnelligkeit des Konzertes (Molto allegro und Allegro con anima) portraitieren auf bewundernswerte Weise die lebhafte Persönlichkeit seiner Komponisten, die laut einer Beschreibung von 1906 ihre Mitmenschen mit ‘einer Fülle von Freude, Aufregung und Vergnügen’ bedacht hat. Der mittlere Satz ist als Kontrast ein zartes Adagio, dass den Zuhörenden ein echtes Juwel musikalischer Poesie schenkt.

Inhalt

(I) Allegro maestoso-Molto allegro.- (II)  Adagio
(III) Allegro con anima.

Weitere Informationen

Titel:
Piano Concerto in A minor
Ausgabe:
Partitur
Schwierigkeitsgrad:
fortgeschritten bis schwer
Verlag/Label:
Boosey & Hawkes
Kompositionsjahr:
1900
Opus:
op. 2
Tonart:
a-Moll
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
BH 14027
ISMN13:
979-0-060-14027-3
ISBN13:
978-1-78454-812-4
Gewicht:
0,44 kg
Seiten:
116
Format:
22,9cm x 30,5cm
Bindung:
Broschur

Mehr aus dieser Reihe

Kashperova Edition

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.