• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Spīķeru String Quartet

Über Spīķeru String Quartet

Das Spīķeru String Quartet ist eine Gruppe von Musikern, die seit 2011 in ungewöhnlich freundschaftlicher und kreativer Weise zusammenspielen. Das Quartett besteht aus der ersten Violine der Sinfonietta Rīga, Marta Spārnina, der stellvertretenden ersten Violine Antti Kortelainen, einem Mitglied der Bratschengruppe, Ineta Abakuka, und dem ersten Cello des Liepāja Symphony Orchestra, Eriks Kiršfelds.

Der Name des Quartetts leitet sich ab vom täglichen Arbeitsplatz des Quartetts, der Spīķeri Konzerthalle in Riga, deren englischer Ausdruck (Speaker) auch darauf hinweist, dass sie die Sprecher (speakers) sind, durch die die Musik spricht. Das Repertoire des Quartetts ist breit gefächert – von Werken der Wiener Klassik bis zu den neuesten zeitgenössischen Kompositionen. Ein beson- derer Platz im Repertoire des Quartetts bleibt den Streichquartetten lettischer Komponisten vorbehalten, die auf diese Weise bekannt gemacht werden sollen.

Das Spīķeru String Quartet heißt andere Musiker zum gemeinsamen Musizieren sowie zu außermusikalischen Aktivitäten willkommen. Denn die Mitglieder des Spīķeru String Quartet sind nicht nur durch ihre Saiten miteinander verbunden, sondern sie teilen auch ihren Sinn für Humor, Lebensfreude und ... Kochen.

www.sp4.lv

Artikel

Ihre Suche ergab keine Treffer.
Trusted Shops certified