• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Pascal Martiné

Pascal Martiné

Herkunftsland: Deutschland
Geburtstag: 1986

Über Pascal Martiné

Pascal Martiné (*1986) erhielt ab seinem sechsten Lebensjahr Klavierunterricht. Später folgte der Unterricht in Violine, Orgel und Gesang. 2005 begann er sein Lehramtsstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Fächern Musik und Mathematik. Seine pianistischen Fähigkeiten vertiefte er bei Prof. Oscar Vetre und nahm 2008 ein paralleles Studium zum Diplom-Musiklehrer Klavier auf. 2007 gewann er den 1. Preis beim Förderwettbewerb des Freundeskreises der Hochschule für Musik Mainz. 

Der Tonsatzunterricht bei Prof. Lutz Dreyer bildete den Ausgangspunkt seiner ersten Kompositionen für Chor, die er zugleich mit dem Jungen Kammerchor Mainz musikalisch ausführen konnte. Martiné war 2007 Mitbegründer des studentischen Ensembles, das er bis 2010 leitete. Aus dieser Zeit stammen überwiegend geistliche Werke für vier bis sechs gemischte Stimmen, die sich durch eine dichte und atmosphärische Klangsprache auszeichnen. Aufführungen und Auftragswerke im In- und Ausland (Finnland, Island, Irland, Südafrika) belegen sein kompositorisches Schaffen. Sein "Pater noster" wurde 2010 als Beitrag des Nordic Baltic Choir Festival im isländischen Rundfunk übertragen. Martiné arbeitet regelmäßig mit Cantinovum zusammen, dem Chor der Fachhochschule Jyväskylä Finnland unter der Leitung von Rita Varonen. "The Dove", ebenfalls Auftragskomposition für Cantinovum, kam 2012 in Berlin während einer Konzertreise des finnischen Chores zur deutschen Uraufführung. 
Unter dem Motto Ton & Tusche stand 2012/13 die Zusammenarbeit mit dem mehrfach ausgezeichneten spanischen Comic-Zeichner elfelix alias Félix Díaz: Für den von ihm gegründeten Frauenchor Luna komponierte Martiné zu Texten von Walther von der Vogelweide und Ludwig Uhland Stücke im Stil modaler bis romantischer Volkslieder, zu denen elfelix während der Chorproben Illustrationen anfertigte, die in einer konzertbegleitenden Ausstellung zu sehen waren. 

Pascal Martiné lebt in Mainz, betreut klassische und moderne Chöre, leitet regelmäßig Chorworkshops und arbeitet als Gymnasiallehrer für Musik und Mathematik in Hessen. Er schätzt die Arbeit mit professionellen Musikern ebenso wie mit engagierten Hobbymusikern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Neben diesen überwiegend pädagogischen Tätigkeiten erlebt er das Komponieren als wichtigen, kreativen und befreienden Gegenpol.

Artikel

Trusted Shops certified