• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Olivia Vermeulen

Herkunftsland: Niederlande

Über Olivia Vermeulen

Die Mezzosopranistin Olivia Vermeulen hat sich in den letzten Jahren als vielseitige Solistin auf internationaler Ebene etabliert. Ihr Debüt 2012 am Concertgebouw wurde von der Presse hochgelobt, und sie gastierte auf renommierten Festivals wie den Opernfestspielen München, Händelfestspielen Halle und Karlsruhe, dem Rheingau Musik Festival, Kissinger Sommer, den Herrenchiemsee Festspielen und Musikfest Berlin, wo sie mit namhaften Dirigenten wie Peter Eötvös, Philippe Herreweghe, Marek Janowski, Lothar Zagrosek, Andrea Marcon, Alessandro de Marchi, Frans Brüggen, Emilio Pomàrico, Michael Schønwandt und Enoch zu Guttenberg zusammenarbeitete.

Zur Saisoneröffnung 2010/11 sang sie auf Einladung von Vladimir Jurowski am Bolschoi-Theater Moskau die Titelpartie in Ravels „L’enfant et les Sortilèges“. 2013 folgte ihr Debüt an der Nederlandse Opera in Amsterdam. Engagements 2014/15 und 2015/16 beinhalten u. a. die Zweite Dame in Mozarts „Zauberflöte“ unter Iván Fischer beim Budapest Festival und im Lincoln Center, sowie Annio in „La clemenza di Tito“ unter Christopher Moulds in Moskau. In Japan wird sie unter Masaaki Suzuki an einer CD-Aufnahme von Mozarts c-Moll-Messe mitwirken sowie in Bahrein unter Andreas Spering den Cherubino in einer Produktion von „Le nozze di Figaro“ des Festival d’Aix-en-Provence singen. Olivia Vermeulen studierte bei Julie Kaufmann in Berlin. Zahlreiche Rundfunk- und CD-Einspielungen dokumentieren die Arbeit der jungen Mezzosopranistin.

www.oliviavermeulen.com

Artikel

Ihre Suche ergab keine Treffer.
Trusted Shops certified