• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

James Hook

Herkunftsland: Frankreich
Geburtstag: 3. Juni 1746
Todestag: 1827

Über James Hook

James Hook (geb. 1746 in Norwich, gest. 1827 in Boulogne), Schüler von Thomas Garland und Charles Burney, konzertierte als Wunderkind bereits im Alter von sechs Jahren. Nach dem Tode seines Vaters (1757) verdiente er sich seinen Lebensunterhalt durch Konzerte, durch Unterricht auf Flöte, Gitarre, Klavier und Violine, sowie durch Notenkopieren und Stimmen von Instrumenten. 1763/64 ging er nach London, war von 1769-73 Organist an Marylebone Gardens, 1774-1820 an Vauxhall Gardens, daneben viele Jahre an St. John's in Horsleydown. Hook war ein vielseitiger und äußerst fruchtbarer Komponist. Er schrieb ca. 30 Singspiele und Opern, mehrere Schauspielmusiken, ca. zweitausend kleinere Gesänge, Orgel- und Klavierkonzerte, eine Vielzahl von Kammermusikwerken unterschiedlichster Besetzung, Werke für Orgel und für Klavier und einige didaktische Werke (Klavierschule, Generalbassschule).

Artikel

Trusted Shops certified