• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop

Huihui Cheng

Über Huihui Cheng

Huihui Cheng wurde 1985 in Wu-Chang im Nordosten Chinas geboren. Schon sehr früh bekam sie Klavier- und Kompositionsunterricht bei Weiping Xie und schrieb mit neun Jahren ihre erste Komposition. Mit 14 Jahren besuchte sie eine der Zentralen Musikhochschule in Peking angegliederte Mittelschule für musikalisch hochtalentierte Kinder und erhielt Unterricht bei Lin Zhu.
Sie studierte Komposition bei Guoping Jia an der Zentralen Musikhochschule in Peking und ab 2010 bei Caspar Johannes Walter, Martin Schüttler, Marco Stroppa sowie Piet Mayer (Elektronische Musik) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. 2015/16 belegte sie das IRCAM Kursprogramm für Komposition und Computermusik bei Héctor Parra und Grégoire Lorieux in Paris.
Huihui Cheng war Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg, im Schloss Wiepersdorf, im Künstlerhaus Schöppingen, der Camargo Foundation, der Fondation Royaumont und der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo (Casa Baldi). Sie war Akademistin beim SWR Vokalensemble und bei der Akademie Musik theater heute.
Ihre Werke wurden u.a. beim Beijing Modern Music Festival, bei der Münchener Biennale, beim Tongyeong International Music Festival in Korea, bei Wien Modern, beim ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart und bei rainy days in Luxemburg aufgeführt. Für das Orchesterstück "Shining" erhielt sie den ersten Preis beim Internationalen Isang Yun Kompositionspreis (2011) und für "Me Du Ça" den Giga-Hertz-Produktionspreis des ZKM Karlsruhe und des SWR Experimentalstudio (2016).

Artikel

Trusted Shops certified