• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Arcangelo Corelli

Arcangelo Corelli

Herkunftsland: Italien
Geburtstag: 17. Februar 1653
Todestag: 8. Januar 1713

Über Arcangelo Corelli

Arcangelo Corelli, italienischer Komponist und Violinist, studierte bei G. Benvenuti und L. Brugnoli Violine in Bologna und kam Anfang der 1670er-Jahre nach Rom. Ende der 1670er-Jahre stand er wahrscheinlich im Dienst der Königin Christine von Schweden, später der Kardinäle Benedetto Pamfili (168490) und Pietro Ottoboni (16901713; auch Verwalter von dessen Musiksammlung); als Violinist wurde er wegen seines ausdrucksvollen, kantablen Spiels gerühmt und war einer der wichtigsten Violinlehrer seiner Zeit, der auch im Orchesterspiel Maßstäbe setzte (Schüler u.a. Francesco Geminiani und Pietro Locatelli). Corelli war reiner Instrumentalkomponist und hatte v.a. als einer der Schöpfer des Concerto grosso nachhaltigen Einfluss auf die europäische Musik der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts. Seine Sammlung "12 Concerti grossi" op. 6 erschien 1714 in Amsterdam.
Werke: 48 Triosonaten, je 12 op.1 (1681), op.2 (1685), op.3 (1689), op.4 (1694); 12Violinsonaten op.5 (1700; Nr.12 Variationen über die »Follia«); 12Concerti grossi op.6 (1714; Nr.8 das »Weihnachtskonzert«).

Artikel

Trusted Shops certified