• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Druckausgabe

Immaterial

(Vena III)
for 6 voices (SMezATBarB)
6 Singstimmen SMezATBarB
Bestellnummer: ED 23560
Ausgabe: Chorpartitur
35,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Noch nicht erschienen.Keine Vormerkung.

Produktdetails

Beschreibung

Immaterial ist der finale Teil des Triptychons Vena und besteht selbst aus den beiden Teilen A book of Madrigals and Intermezzos und Sound theatre. Das Stück ist ein Experiment über die Frage, was passiert, wenn die Stimme von ihrer Betroffenheit gelöst wird. Was passiert, wenn die Stimme nur ein Klang ist, oder die Essenz einer Emotion oder eine Farbe, eine Bewegung, eine Linie? Der Hauptteil von Immaterial ist ein imaginiertes, immaterielles „Soundtheater“: Das sensorische Drama der Madrigale wird zu einem wortlosen, geschichtenlosen Theater, wo pure Empfindungen und Modulationen in der sensorischen Wahrnehmung von visuellem Klang zu gefühltem Klang das Publikum dazu anregen, ihre eigenen Geschichtenerzähler zu werden.
Chaya Czernowin

Inhalt

Part I: A book of Madrigals and Intermezzos (Introduction · Madrigal I · Intermezzo I · Madrigal II · Intermezzo II · Madrigal III · Intermezzo III · Finale)
Part II: Sound theatre

Weitere Informationen

Titel:
Immaterial
(Vena III)
for 6 voices (SMezATBarB)
Sprache:
Vokalisen
Ausgabe:
Chorpartitur
Verlag/Label:
Schott Music
Kompositionsjahr:
2021
Spieldauer:
70 ′
Uraufführung:
2. Februar 2022 · Stuttgart (D)
Theaterhaus Stuttgart, Halle T2
Neue Vocalsolisten Stuttgart

Auftragswerk:
Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Technische Details

Bestellnummer:
ED 23560
ISMN13:
979-0-001-21611-1
UPC:
842819117186
Format:
23,1cm x 30,3cm

Aufführungen

Aufsteigend sortieren
  • Immaterial
    Klangspuren Schwaz | Tiroler Festival für neue Musik
    18. September 2022 | Rotholz (Österreich) , Viehversteigerungshalle — Nationale Erstaufführung
  • Immaterial
    ECLAT Festival
    2. Februar 2022 | Stuttgart (Deutschland) , Theaterhaus Stuttgart, Halle T2 — Uraufführung
  • Aufsteigend sortieren

    Rezensionen

    Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
    Trusted Shops certified