• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Bestellnummer: NZ 5041
26,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

«Musik, so Roland Barthes, ist das, was niemals wiederkehrt. Oder das, was immer voraus ist. Im Grunde das, was immer schon vorbei ist. Musik hören – das ist wie eine Drohung. Die Drohung, es sei ‹schon wieder zu Ende›. Also will man es erst recht wissen. Man hört noch einmal hin. Und es ist abermals nicht mehr da. Sogar noch weniger als zuvor. Und alles beginnt wieder von Neuem. Vor der Musik, da ist die Stille. Unmittelbar danach exis­tiert nur noch die Erinnerung ...» Der 1955 geborene französische Komponist Pascal Dusapin veröffentlicht hier sein erstes Buch «Une musique en train de se faire», erweitert um ein Vorwort des Herausgebers Thomas Meyer, erstmals deutschsprachig. Der Band ist aus den am Collège de France, Paris, ge­halte­nen Vorlesungen hervorgegangen, wo Dusapin 2007 den Lehrstuhl für «création artistique» innehatte. Das Schaffen des ehemaligen Xenakis-Schülers um­fasst Stücke für Solo­instrumente, Oratorien, Opern und Kammermusik.

Inhalt

Vorwort
Präludium
Lernen heißt ein Anderer werden
Das Empfindsame komponieren
Ableiten spielen
Am Rand
Affekte & Begriffe
Unreinheit der Emotion
Aufrecht stehen
Sechs Opern
Die weinende Frau
Drei Stimmen für eine Frau
Der Mann aus Rauch
Die letzte Nacht
ER, SIE und DIE ANDEREN
Anmerkungen

Weitere Informationen

Titel:
eine musik im werden
Sprache:
Deutsch
Verlag/Label:
Schott Music
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
NZ 5041
ISBN13:
978-3-7957-1171-9
Gewicht:
0,44 kg
Seiten:
160
Format:
15,6cm x 23,4cm
Bindung:
Hardcover
Lieferrechte:
Weltweit

Mehr aus dieser Reihe

edition neue zeitschrift für musik

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified