• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Leih-/Aufführungsmaterial

Die sieben Todsünden

Ballet Chanté
Text von Bertolt Brecht
Bestellnummer: LS 4213-01
Ausgabe: Aufführungsmaterial

Produktdetails

Beschreibung

Die Schwestern Anna 1 und Anna 2 werden von ihrer Familie auf eine siebenjährige Reise durch verschiedene Städte Nordamerikas geschickt, um Geld für „ein kleines Haus am Mississippi“ zu verdienen. Auf dieser Reise begegnen ihnen die Versuchungen der sieben biblischen Todsünden. Nach und nach geben sie ihre Träume und Ideale auf und kehren zuletzt desillusioniert zu ihrer Familie nach Louisiana zurück.

Kurt Weill komponierte das Ballet Chanté Die sieben Todsünden 1933 im Pariser Exil nach einem Text von Bertolt Brecht. Am 7. Juni 1933 in der Choreographie von Georges Balanchine am Théâtre des ChampsÉlysées uraufgeführt, wurde es rasch zu einem seiner bekanntesten Werke. Die Musik spielt mit populären amerikanischen Musikstilen der 20er Jahre wie Tango, Foxtrott, Polka oder Barbershop-Anklängen. Weill und Brecht ironisieren treffend die kleinbürgerliche Doppelmoral jeder Gesellschaft, die bereit ist, für Wohlstand ihre Werte zu opfern.

Orchesterbesetzung

2 (auch Picc.) · 1 · 2 · 1 - 2 · 2 · 1 · 1 - 4 P. S. (Gong · Beck. · 3 Tomt. · gr. Tr.) (2 Spieler) - Banjo (auch Git.) · Hfe. · Klav. - Str.

Inhalt

I Prolog
II Faulheit
III Stolz
IV Zorn
V Völlerei
VI Unzucht
VII Habsucht
VIII Neid
IX Epilog 

Person Cast

Anna I · Sopran - Anna II · Tänzerin - Die Familie: Tenor I, II, Bariton, Bass (die Mutter)
[Die transponierten Gesänge für tiefe Frauenstimme erschienen als Anhang zur Neuausgabe.]

Weitere Informationen

Titel:
Die sieben Todsünden
Ballet Chanté
Text von Bertolt Brecht
Englisch von W. H. Auden und Chester Kallman
Neuausgabe der Originalfassung
Sprache:
Deutsch, Englisch
Ausgabe:
Aufführungsmaterial
Verlag/Label:
Schott Music
Kompositionsjahr:
1933
Spieldauer:
35 ′
Uraufführung:
7. Juni 1933 · Paris (F)
Théâtre des Champs-Élysées
Musikalische Leitung: Maurice Abravanel
Kostüme: Caspar Neher · Bühnenbild: Caspar Neher · Choreographie: George Balanchine
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
LS 4213-01
Lieferrechte:
Weltweit

Aufführungen

Aufsteigend sortieren
  • Die sieben Todsünden
    Die sieben Todsünden
    Dirigent: Robert Houssard
    Orchester: Opéra Orchestre National Montpellier
    19. Juni 2022 | Montpellier (Frankreich) , Le Corum
  • Die sieben Todsünden
    Die sieben Todsünden
    Dirigent: Robert Houssard
    Orchester: Opéra Orchestre National Montpellier
    19. Juni 2022 | Montpellier (Frankreich) , Le Corum
  • Die sieben Todsünden
    Die sieben Todsünden
    Dirigent: Robert Houssard
    Orchester: Opéra Orchestre National Montpellier
    18. Juni 2022 | Montpellier (Frankreich) , Le Corum
  • Die sieben Todsünden
    Die sieben Todsünden
    Orchester: City of Sheffield Youth Orchestra
    14. Juni 2022 | Sheffield (United Kingdom) , The Octagon Centre
  • Die sieben Todsünden
    Die sieben Todsünden konzertant LSO
    Dirigent: Simon Rattle
    Orchester: London Symphony Orchestra
    2. Mai 2022 | Essen (Deutschland) , Philharmonie, Alfred Krupp Saal
  • Aufsteigend sortieren

    Mehr aus dieser Reihe

    Die sieben Todsünden

    Rezensionen

    Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
    Trusted Shops certified