• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Buch

Die Pädagogik des Orff-Instituts

Entwicklung und Bedeutung einer einzigartigen kunstpädagogischen Ausbildung
Bestellnummer: ED 21211
62,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Das Orff-Institut für Elementare Musik- und Tanzpädagogik der Universität Mozarteum in Salzburg (gegründet 1961) widmet sich innovativsten pädagogisch-psychologischen Fragestellungen einer aktuellen Musikpädagogik.
Die vorliegende Studie teilt die 50-jährige Geschichte des Orff-Instituts in vier große Phasen ein. Sie untersucht die spezifischen Lehr- und Lernformen der Ausbildung und versucht mit Hilfe von Experteninterviews, hemmende und förderliche Faktoren für deren Entwicklung zu rekonstruieren und daraus Schlüsse für die Zukunft des Orff-Instituts zu ziehen.
Damit schließt die Untersuchung eine argumentative Lücke bezüglich zentraler Parameter einer Pädagogik des Orff-Instituts und schlägt gleichzeitig eine Brücke zwischen dieser kunstpädagogischen Ausbildung und ästhetischen, pädagogisch-psychologischen sowie soziologischen Theorien und Konzepten. So sind die Ergebnisse auch für Pädagoginnen und Pädagogen anderer Fachbereiche im schulischen und außerschulischen Kontext von Interesse.

 

Inhalt

Vorwort und Dank
Einführung
Aufbau der Arbeit
Forschungsinteresse
Zum Stand der Forschung
Systemisch angeordnete Aspekte ausgewählter Theorien
Forschungs- und Untersuchungsfragen
Zum Design der Studie
Voraussetzungen für die Gründung des Orff-Instituts
Die Günther-Schule als Vorläuferinstitution mir Vorbildwirkung für das Orff-Institut
Neubeginn nach 1945
Skizzen zu Leben und Werk der Protagonischen
Entwicklungsphasen und Studien am Orff-Institut
Zum Verlauf der Auswertung
Gründungsjahre
Entwicklungsjahre
Umbruchjahre
Ambilvalenzjahre
Zusammenfassende Ergebnis-Triangulation
Erkenntnis systemisch angeordneter Aspekte
Erkenntnisse einer ahistorich definierten "Orff-Schuwerk-Pädagogik"
Darstellund zentraler Parameter einer "Pädagogik des Orff-Instituts" -Transfer der Erkenntnisse auf andere pädagogische Felder
Zusammenfassung
Schlusswort
Bibliographie
Anhang
Personenregister

Weitere Informationen

Titel:
Die Pädagogik des Orff-Instituts
Entwicklung und Bedeutung einer einzigartigen kunstpädagogischen Ausbildung
Sprache:
Deutsch
Verlag/Label:
Schott Music
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
ED 21211
ISBN13:
978-3-7957-0748-4
Gewicht:
0,74 kg
Seiten:
540
Format:
14cm x 22cm
Bindung:
Broschur
Lieferrechte:
Weltweit

Mehr aus dieser Reihe

Schott Campus

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified