• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Leih-/Aufführungsmaterial

Creß ertrinkt

Ein Schulspiel mit Musik auf Worte von Andreas Zeitler
Bestellnummer: LS 1590-01
Ausgabe: Aufführungsmaterial

Produktdetails

Beschreibung

Eine Gruppe Jugendlicher unternimmt eine Fahrt, die dem Lauf der Donau folgen soll. Holtock, der Führer der Gruppe, beherrscht seine Mitschüler; er mißachtet die Statuten der Gruppe und versucht, seine Machtposition auszuspielen. Nur Gerd, der erst seit kurzem der Gruppe angehört, versucht, sich seinem Einfluß zu entziehen. Er will mit Creß, dem Kleinsten und Schwächsten, die Gruppe verlassen. Creß wiederspricht; man solle lieber versuchen, Holtock in seinem Verhalten zu ändern. Creß und Holtock gehen abends zum Donauufer. Dort werden sie Zeuge, wie eine Frau versucht, ihr Boot vor dem Hochwasser zu retten. Holtock rät, das Boot aufzugeben; Creß aber hilft ihr und ertrinkt. Holtock, von den anderen zur Rede gestellt, warum er Creß nicht gerettet habe, weist alle Schuld von sich. Die Gruppe trennt sich; die meisten gehen mit Gerd fort. Holtock bleibt mit einem einzigen zurück. Die Frau sagt beschließend: „Da einer von ihnen nur an seinen Vorteil dachte, wurde ihnen offenbar, worauf es im Leben ankommt.“ 

Creß ertrinkt ist aus der Tradition des Brechtschen Lehrstücks erwachsen und ist geprägt durch formale Strenge (Gliederung in „Vorgänge“ statt Akte, die Behandlung des Chores in antiker, epischer Manier als Kommentator, eine auf Distanz bedachte Schilderung der Ereignisse). Dieses Schulspiel ist ein Klassiker des Schultheaters und auch heute noch aktuell. Die Partie des Holtok sollte von einem musikalisch geschulten Jugendlichen übernommen werden; der Orchesterpart setzt Erfahrung im Zusammenspiel voraus.

Orchesterbesetzung

Fl. / Ob. · Sax. / Klar. (jeweils ein Instrument oder beide zusammen) - Trp. oder Pos. (ad lib.) - P. oder gr. Tr. (ad lib.) S. (kl. Tr. oder Kindertr.) - Lauten · Klav. - Vl. · Va. (ad lib.) · Vc.

Person Cast

Hotlock · Bariton - Gerd · Alt - Creß · Sopran - Sprechrollen: Der Rothaarige, 1. Schüler, 2. Schüler, 3. Schüler, 4. Schüler, Eine Frau - Eine Anzahl Schüler · gem. Chor

Weitere Informationen

Titel:
Creß ertrinkt
Ein Schulspiel mit Musik auf Worte von Andreas Zeitler
Sprache:
Deutsch
Ausgabe:
Aufführungsmaterial
Verlag/Label:
Schott Music
Kompositionsjahr:
1930
Spieldauer:
40 ′
Uraufführung:
4. Juni 1931 Bad Pyrmont (D)

Technische Details

Bestellnummer:
LS 1590-01

Aufführungen

Aufsteigend sortieren
  • Creß ertrinkt
    Creß ertrinkt
    Orchester: Orchester der Paul-Dessau-Schule Zeuthen
    28. Februar 2010 | Zeuthen (Deutschland)
  • Creß ertrinkt
    Creß ertrinkt
    Orchester: Orchester der Paul-Dessau-Schule Zeuthen
    27. Februar 2010 | Zeuthen (Deutschland)
  • Creß ertrinkt
    Creß ertrinkt
    4. Juni 1931 | Bad Pyrmont (Deutschland) — Uraufführung
  • Aufsteigend sortieren

    Rezensionen

    Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
    Trusted Shops certified