• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
CD

Aqua Vit / Trio / Five Imaginary Spaces / Resonant Space / Stratigraphie I und II

Bestellnummer: WER 65792
16,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Ein Waldbach, ein Wort bei Joyce, Schiffshörner vor Beirut, architektonische Konzepte – es sind oft nichtmusikalische Muster, Modelle, Funde, von denen der Komponist Oliver Schneller ausgeht, das „Lied in allen Dingen“ suchend. Von den Vogelrufen Messiaens und den Sternkartentönen Cages ist er dabei gleichermaßen weit entfernt. Weder schreibt er Musik als „Bekenntnis“, noch will er den Autor abschaffen. Schneller, der unter anderem bei Tristan Murail studierte, unterzieht etwa das Plätschern eines Waldbachs einer Spektralanalyse und macht daraus in „Aqua Vit“ eine ganz autarke, artifizielle Partitur. 

Immer wirken Schnellers genau austarierte Stücke stringent und offen zugleich, und oft rufen sie im Hörer überraschende Assoziationen hervor. Aus einem mikrointervallischen Kanon für Klavier und Live-Elektronik kann da ein Meer von Glocken werden, aus einem Streichtrio ein Endzeitszenario. 1966 in Köln geboren, gehört Oliver Schneller zu einer Komponistengeneration, die den Computer selbstverständlich als ein Mittel unter anderen nutzt; davon zeugen auch Klanginstallationen wie die polyphone Städtecollage „Polis“ im Berliner Gropiusbau. In seinen jüngsten Werken entdeckt Schneller – 2010 mit dem Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung ausgezeichnet – sich selbst als Subjekt. Indessen ist etwa „Stratigraphie“ das archäologische Modell einer Selbsterkundung, nicht deren Ausbeute. Auch hier ist in seiner Musik, im Eigenleben der Klänge Raum für die Erfahrungen und Emotionen der Hörer – und für magische Momente.

Inhalt

Aqua Vit (1999) für acht Instrumente 
Five Imaginary Spaces (2001) für Klavier und Live-Elektronik 
Trio (1998) für Akkordeon, Cello und Klavier
Resonant Space (2005) für zwei Klaviere, zwei Schlagzeuger und Live-Elektronik
Stratigraphie I (2006) für sechs Instrumente und Live-Elektronik
Stratigraphie II (2010) für sechs Instrumente und Live-Elektronik

Weitere Informationen

Titel:
Aqua Vit / Trio / Five Imaginary Spaces / Resonant Space / Stratigraphie I und II
Verlag/Label:
Wergo
Spieldauer:
37 ′′
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
WER 65792
MAN EAN:
4010228657920
Gewicht:
0,12 kg

Mehr aus dieser Reihe

Deutscher Musikrat / Edition Zeitgenössische Musik
Die renommierte CD-Reihe des Deutschen Musikrats bei WERGO lotet die gesamte Breite und Tiefe der gegenwärtigen kompositorischen Entwicklung aus. Die Aufnahmen mit ihren editorisch exzellent gestalteten Begleitheften stellen eine wertvolle Basisdiskothek jüngster Musik zur Verfügung. Nähere Informationen zu den Komponisten und Komponistinnen der Edition Zeitgenössische Musik (einschließlich Biografie, Werkverzeichnis und Hörbeispielen) finden Sie hier.

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.