• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Leih-/Aufführungsmaterial

Ramifications

für Streichorchester oder 12 Solostreicher
Streichorchester oder 12 Solostreicher
Ausgabe: Aufführungsmaterial

Produktdetails

Beschreibung

Kompositionstechnisch stellen "Ramifications" eine Weiterentwicklung meiner Arbeitsweise mit komplexen musikalischen Netzgebilden dar; sie sind gleichsam ein Endpunkt in der Entwicklung von "dicht und statisch" zu "durchbrochen und beweglich". Der Titel "Ramifications" (Verästelung) bezieht sich auf die polyphone Technik der Stimmführung: in einem Knäuel zusammengebundene Einzelstimmen bewegen sich divergent, so dass sich die Stimmbündel allmählich auflösen. Die Gesamtform wird durch das Abwechseln von Verästelung und Vereinigung der Stimmen und durch die dabei entstandenen Risse oder Verknäuelungen des musikalischen Netzgebildes gegliedert.
Darüber hinaus gibt es in diesem Stück neue Aspekte einer mikrotonalen Harmonik. Bereits früher arbeitete ich gelegentlich mit Abweichungen von der gleichmäßigen Temperatur (Requiem, Volumina, Harmonies, 2. Streichquartett). Neu ist hier die Konsequenz in der Anwendung eines hyperchromatischen harmonischen Denkens. Aufführungstechnisch wird dies dadurch ermöglicht, dass die Hälfte der Streichinstrumente um einen Viertelton heraufgestimmt ist. Durch von selbst sich einstellende Intonationsunterschiede beim Greifen entsteht jedoch eine Tonhöhenfluktuation, so dass man fast nie exakte Vierteltonabstände hört. Nur an einigen dichten Stellen ergeben sich annäherungsweise Viertelton-Clusters, sonst erscheint eine ganz neue Art von "unsicherer" Harmonik, als ob die Harmonien "verdorben" wären. Sie haben einen haut goût, Verwesung ist in die Musik eingezogen.
- György Ligeti

Orchesterbesetzung

Str. (mind. 7 · 0 · 2 · 2 · 1)

Weitere Informationen

Titel:
Ramifications
für Streichorchester oder 12 Solostreicher
Ausgabe:
Aufführungsmaterial
Verlag/Label:
Schott Music
Kompositionsjahr:
1968 - 1969
Spieldauer:
9 ′
Uraufführung:
23. April 1969 · Berlin (D)
SFB
Musikalische Leitung: Michael Gielen · Radio-Sinfonie-Orchester Berlin


10. Oktober 1969 · Saarbrücken (D)
Saarländischer Rundfunk
Musikalische Leitung: Antonio Janigro · Kammerorchester des Saarländischen Rundfunks
(Uraufführung der Solo-Fassung)
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
LS 2774-01

Medieninhalte

Audio:
Video:
György Ligeti: Ramifications (Norwegian Chamber Orchestra, Per Kristian Skalstad)

Aufführungen

Aufsteigend sortieren
  • Ramifications
    Musikalische Leitung: N.N.
    Orchester: Accademia Musicale Chigiana
    28. Juli 2024 | Siena (Italien) , Teatro dei Rinnovati
  • Ramifications
    28. Juni 2024 | London (Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland) , Wigmore Hall
  • Ramifications
    Musikalische Leitung: Jan Wierzba
    Orchester: Sinfonietta de Braga
    31. Mai 2024 | Braga (Portugal) , Teatro Circo
  • Ramifications
    Musikalische Leitung: Tim Vogler
    Orchester: Studierende der HfMDK Frankfurt
    24. Mai 2024 | Frankfurt / Main (Deutschland) , HfMDK, Kleiner Saal
  • Ramifications
    Orchester: Orchestre National d'Auvergne
    3. Mai 2024 | Clermont-Ferrand (Frankreich) , Comédie
  • Aufsteigend sortieren

    Mehr aus dieser Reihe

    Ramifications

    Rezensionen

    Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.