• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage

O magnum mysterium

gemischter Chor (SATB divisi) a cappella
Bestellnummer: BH 14015
Ausgabe: Chorpartitur, mit Klavierbegleitung zu Probenzwecken
Ab
1,99 €
Inkl. MwSt.
Produktart
Druckausgabe
E-Noten PDF

Produktdetails

Beschreibung

O magnum mysterium entstand 2013 und ist Dawn Herbert gewidmet, der Ex-Ehefrau des Komponisten und Mutter seines Sohnes Reginald. Es wurde komponiert während eines Aufenthaltes auf der Farm ihrer Eltern in Cambridgeshire. Ungewollt hat die Weite des Landes Ben Ponniahs Komposition beeinflusst. Er verwendet darin die folgende 7-Tonfolge: G, A, B, C, D, E und Fis. Im ganzen Stück kommen nur diese sieben Noten zum Einsatz und die Tonfolge ist von Skrjabins „Mystischem Akkord“ abgeleitet. Die ungewisse und ungelöste Tonalität reflektiert sowohl das Geheimnis, das die wunder-volle Geburt Jesu umgibt, als auch Ponniahs eigenen persönlichen Zweifel und Fragen.

Weitere Informationen

Titel:
O magnum mysterium
Ausgabe:
Chorpartitur, mit Klavierbegleitung zu Probenzwecken
Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer
Verlag/Label:
Boosey & Hawkes
Spieldauer:
3 ′
Reihe:
Titel:
O magnum mysterium
Sprache:
Lateinisch
Ausgabe:
Chorpartitur, mit Klavierbegleitung zu Probenzwecken
Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer
Verlag/Label:
Boosey & Hawkes
Spieldauer:
3 ′
Reihe:
Titel:
O magnum mysterium
Sprache:
Lateinisch
Ausgabe:
Chorpartitur, mit Klavierbegleitung zu Probenzwecken
Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer
Verlag/Label:
Boosey & Hawkes
Spieldauer:
3 ′
Reihe:

Technische Details

Bestellnummer:
BH 14015
ISMN13:
979-0-060-14015-0
ISBN13:
978-1-78454-808-7
Bestellnummer:
BH 14015
ISMN13:
979-0-060-14015-0
ISBN13:
978-1-78454-808-7
Gewicht:
0,02 kg
Seiten:
8
Format:
18,5cm x 26cm
Bindung:
Rückendrahtheftung
Bestellnummer:
BH 14019 Q562735
ISMN13:
979-0-060-14019-8
ISBN13:
978-1-78454-808-7
Seiten:
5
Format:
21cm x 29,7cm
Dateiformat:
(PDF / 682,28 KB)

Mehr aus dieser Reihe

Contemporary Choral Series
Die Reihe Boosey & Hawkes Contemporary Choral Series vereint Werke bekannter Komponisten wie James McMillan, Karl Jenkins und Einojuhani Rautavaara und Werke der besten aufstrebenden Chormusikkomponisten unserer Zeit, unter ihnen Thomas Hewitt Jones, Joseph Phibbs, Will Todd und Gareth Treseder. Die Reihe umfasst viele verschiedene Stile, darunter die jazzinspirierte Welt von Will Todds Jazz Carols und Iain Farringtons The Blues Service, die besinnliche Schönheit von James MacMillans Ave Maris Stella sowie der lebhafte Jubel in Gareth Treseders Blessed be that Maid Marie, und bietet damit eine Fülle neuer Musik, die sich hervorragend für Chöre eignet, die ihren Horizont erweitern und neues Repertoire erforschen möchten.

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified