• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
ePub

Sometime Voices

Der Komponist George Benjamin
Symposium, 18. September 2011, Alte Oper Frankfurt am Main
Bestellnummer: SDP 93 Q41587
11,99 €
Inkl. MwSt.
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Der Band versammelt die Beiträge des Symposiums für und mit George Benjamin «Sometime Voices» unter der Leitung von Hans-Klaus Jungheinrich im Rahmen von «Auftakt 2011» der Alten Oper Frankfurt.

George Benjamin zählt in England, zusammen mit Thomas Adès, zu den namhaftesten Komponisten seiner Genera­tion. Der 1960 geborene Komponist, der auch als Dirigent wirkt und seinen Wohnsitz in seiner Heimatstadt London hat, ist «ein Kos­mopolit mit Bodenhaftung».

Inhalt

Vorwort
Hans-Klaus Jungheinrich: : Make No Noise. Diskrete Formstrategien bei George Benjamin
Julia Cloot: Palimpseste. Mehrschichtige Disposition in Werken George Benjamins
Hartmut Lück: Vokalmusik als imaginäres Theater. George Benjamins Werke für Stimmen und für die Bühne
Written on Skin. Marie Luise Maintz im Gespräch mit George Benjamin
Reinhard Kager: Ein kurzer Flirt mit Folgen. George Benjamins Auseinandersetzung mit Elektronik
Max Nyffeler: Britannia non vantat? Hinweise zur Vokalität George Benjamins
Marie Luise Maintz: LICHT. Klangmetaphern in George Benjamins Werken
«Meistens ein Kampf, manchmal ein Vergnügen». Schlussdiskussion über musikalische Arbeit mit George Benjamin
AutorInnen

Weitere Informationen

Titel:
Sometime Voices
Der Komponist George Benjamin
Symposium, 18. September 2011, Alte Oper Frankfurt am Main
Sprache:
Deutsch
Verlag/Label:
Schott Music
Reihen:

Technische Details

Bestellnummer:
SDP 93 Q41587
Seiten:
120
Dateiformat:
(EPUB / 12,03 MB)

Mehr aus dieser Reihe

edition neue zeitschrift für musik
Schott Digital Product

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified