• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Lieferzeit
2-3 Tage
Zeitschrift

Neue Zeitschrift für Musik 2021/02

Bestellnummer: NZ 202102
12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel ist lieferbar

Produktdetails

Beschreibung

Diesmal geht es um jene am künstlerischen Konzept beteiligten Personen, die unabdingbar sind, aber dennoch immer hinter den Kulissen bleiben, die niemals auf den Plakaten namentlich erscheinen. Neben Geldgebern (bzw. Geldverwaltern), Produktionsteams oder jenen Engagierten, die ganz jungen Menschen Türen zur Neuen Musik öffnen, spielen auch gesellschaftliche Phänomene und Erwartungsdruck bzw. Rechtfertigungsstrategien eine Rolle.

Inhalt

NACHRUF

Michael Kunkel: «Musik ist Fülle des Lebens». Zum Tod des Basler Komponisten, Musikdenkers und Musikermöglichers Rudolf Kelterborn (1931–2021)



GESPRÄCH

Vorstellungskraft und Fantasie. Der Jazz-Gitarrist Bill Frisell im Gespräch mit Christoph Wagner



THEMA

Yana Prinsloo: Lifestyle, Leistung, Performance? Zur Kulturalisierung von Arbeit und zur Ökonomisierung von künstlerischen Praktiken

Gerardo Scheige: Hebamme der Kunst. Das Produktionsbüro littlebit

Joscha Schaback: Türöffner. Musiktheaterpädagog:innen vermitteln Oper, leiten Jugendclubs und komponieren mit Kindern

Bastian Zimmermann: Legitimation «the easy way». Autoritätshörigkeit hinter den Kulissen

Michael Struck-Schloen: Die Hefe im Teig. Die Kunststiftung NRW gibt der Kultur im bevölkerungsreichsten Bundesland entscheidende Impulse

Jochen Lebelt: Robert Schumann als Redakteur. Eine Zeitschrift Zur Verteidigung der Zeitgenössischen Kunst gegen ihre Kritiker



ECHORAUM

Werner Klüppelholz: Götterfunkenflug. Über Beethovens katastrophales Nachleben



PORTRÄT

Egbert Hiller: Alte Dinge, Neue Geschichten. Die Komponistin Oxana Omelchuk

Martin Tchiba: Obscured Light. Die Komponistin Jeanne Artemis Strieder



NEUES WERK

Hans-Peter Jahn: Ein Karl May auf dem Gebiet der Neuen Musik. Annäherungen an Samir Odeh-Tamimis Komposition «TIMNA» (2019)



KLANGRAUM

Rei Nakamura: Pianopianissimo. Zur Ästhetik leiser Klänge



MUSIKVERMITTLUNG

Silvia Adler: «Wenn man Kunst macht, muss man alles geben». Die Kompositionsklasse nur für Kinder und Jugendliche an der Akademie für Tonkunst Darmstadt



PROJEKT

Hörerfahrung mit Perspektive. Cathy van Eck über ihre neue Klanginstallation in Birsfelden, Basel-Land im Gespräch mit Till Knipper



TOP TEN

Musik im Internet

Empfehlungen von Stefan Drees



BERICHTE

Wittener Tage für neue Kammermusik 2021

guter stoff
ein neues Netzwerk und Festival in Köln

Sprache und Musik bei der 74. Frühjahrstagung des INMM Darmstadt

Miroslav Srnkas Weltraumoper «Singularity» (UA) im Münchener Cuvilliés-Theater 

Das Festival «Memories in Music» an der Berliner Akademie der Künste

Klangbrücken-Festival «Musique spectrale» in Hannover

Das 50. moers festival 

Der Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule erwacht mit zeitgenössischer Musik aus dem Lockdown

Das Hangzhou International Music Festival 2021 in China



ZKM KARLSRUHE

Veranstaltungen | Termine



SERVICE

Notizen

Tonträger | Bücher 

Töne

Uraufführungen

AutorInnen / Impressum

 

Weitere Informationen

Titel:
Neue Zeitschrift für Musik 2021/02
Sprache:
Deutsch
Verlag/Label:
Schott Music

Technische Details

Bestellnummer:
NZ 202102
Gewicht:
0,36 kg

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified