• Qualität seit über 250 Jahren
  • Über 350 Partnerhändler weltweit
  • Sicher einkaufen mit Trusted Shop
Leih-/Aufführungsmaterial

Commentary on a vision

für Schlagzeug solo und Orchester
Schlagzeug solo und Orchester
Bestellnummer: LBEL 1211
Ausgabe: Aufführungsmaterial

Produktdetails

Beschreibung

Das 30-minütige Werk Commentary on a Vision entstand auf Anregung des Schlagzeugers Mark Pekarski im Jahre 1991, als in Moskau gegen Gorbatschow geputscht wurde und politisch wie kulturell große Verunsicherung im Lande herrschte. Filmschnitthaft werden düstere, kontrastierende Episoden aneinandergereiht; wie Visionen oder Träume, die aus dem Unterbewusstsein heraufsteigen.

Orchesterbesetzung

0 · 0 · 2 · Bassklar. · Tenorsax. · Baritonsax. · 2 · Kfg. - 4 · 0 · 4 · 1 - S. (S. I: Vibr. · Trgl. · Rührtr. · Tr. - S. II: Vibr. · 3 Beck. · Wassergong · 3 Tomt. · Lotosfl. - S. III: 4 P. · Gl. · Tempelgong · Wassergong · Tamt. - S. IV: 4 P. · Sonagli indiani · 3 Gongs · 3 Tomt.) (4 Spieler) - Hfe. · Cel. · Klav. · Org. - 12 Va. · 12 Vc. · 8 Kb.
Solo-Schlagzeug: 4 P. · Vibr. · Marimbula · Vargan · 3 Beck. · Gong · Tr. · Quika · Bjan-jun · 2 Rototom · Cong. · Mini Chimes · Flex. · Sir. · Chung · Bamboo

Weitere Informationen

Titel:
Commentary on a vision
für Schlagzeug solo und Orchester
Ausgabe:
Aufführungsmaterial
Verlag/Label:
Belaieff Musikverlag
Kompositionsjahr:
1991
Spieldauer:
32 ′

Technische Details

Bestellnummer:
LBEL 1211
Lieferrechte:
Weltweit

Rezensionen

Seien Sie der/die Erste, der dieses Produkt bewertet.
Trusted Shops certified