Katie Hafner

Katie Hafner

Born: 1957
Country of origin: United States of America

Further information:
|
|

Profile

Katie Hafner, Korrespondentin für die New York Times, kommt aus einer musikbegabten Familie und spielt selbst hingebungsvoll, aber mit mäßigem Erfolg Klavier. Ihr Vater war Physiker und ein talentierter Pianist, den sie oft über Goulds Bach-Interpretationen dozieren hörte. 

Hafner ist Autorin oder Koautorin von vier weiteren Büchern: Where Wizards Stay Up Late (dt. u. d. Titel: Arpa Kadabra. Die Geschichte des Internets. Dpunkt Verlag 1997ff.), Cyberpunk (dt. u. d. Titel: Kevin Mitnick, der Cyberpunk. Wie alles anfing. Admos Media 1995], The Well und The House at the Bridge. A Story of Modern Germany  [dt. u. d. Titel: Das Haus an der Brücke: Die Villa Schöningen in Potsdam und ihre Bewohner. Märkischer Verlag 2004). Katie Hafner lebt in der San Francisco Bay Area.