Jeanette Hubert

Jeanette Hubert

Country of origin: Germany

Further information:
|
|

Profile

Jeanette Hubert ist 1979 in Karlsruhe geboren und wächst in Berlin auf.
Als aus ihren frühen Klavierspielträumen nichts wird, schreibt sie im Alter von 11 Jahren ihr erstes Lied, noch ohne ein Instrument zu beherrschen.
Erst im Alter von 15 Jahren bekommt sie ihre erste Gitarre geliehen und beginnt fleißig, sich mit dem Songwriting zu beschäftigen. Bald darauf gründet Jeanette Hubert ihr erstes Gitarrenduo "Ginger Nuts", welches später durch eine Band unterstützt, schnelle Erfolge feiert.
Im Alter von 19 Jahren singt sie die Backgroundstimmen für das dritte Album von Pat Macdonald ein und begleitet ihn live bei einigen seiner Deutschland Konzerte. Als die "Ginger Nuts" sich 2002 auflösen, zieht sich Jeanette zunächst etwas aus der Musik zurück. Sie schreibt jedoch weiter Songs und fängt an, diese selbst aufzunehmen und zu produzieren. In diesem Rahmen befasst sie sich weiter mit Tontechnik, später auch mit Lichttechnik im Live-Bereich und arbeitet zunächst als selbstständige Technikerin. Zur selben Zeit fängt sie an, als Musikerin in der Jugendarbeit tätig zu werden und Jugendliche auf ihrem Weg zum Schreiben eigener Songs zu unterstützen.
Ihre eigene Musik lässt sie währenddessen jedoch nicht aus den Augen. Im Alter von 23 Jahren kehrt sie zurück auf die Bühne und spielt z.B. im Vorprogramm von David Poe. Kurze Zeit später gründet sie zusammen mit der Schlagzeugerin Catrien Stremme eine Duo-Formation, die einen Talentförderpreis der Berliner Senatsverwaltung im Bereich Populäre Musik gewinnt. Die Zeit in einem der Berliner Senatsstudios resultiert in professionellen Aufnahmen ihrer Songs, die letztlich jedoch nicht veröffentlicht werden, da sich 2006 die Wege der beiden Musikerinnen vorerst trennen.
Als Solokünstlerin gewinnt Jeanette Hubert das Deutschlandfinale des EMERGENZA ACOUSTIC SHOWCASE 2006 und belegt im Europafinale den 2. Platz. Seit Ende 2006 spielt sie mit einer festen Band zusammen: Enrico Antico (E-Git), Sebastian Vogel (Bass) und Nicolai Ziel (Schlagzeug). Die Produktion ihres Debütalbums ist für 2009 geplant.